Home / Kultur / Das Picasso-Museum
Picasso Museum

Das Picasso-Museum

Das Picasso-Museum ist der wichtigste Schlüssel zum Verständnis des großen Künstlers Pablo Ruiz Picasso. Der Geist des Genies zieht sich durch alle präsentierten Werke der Sammlung. Darüber hinaus übermtittel das Picasso-Museum die einzigartige und intime Beziehung des Genies zu Barcelona, die in einem frühen Alter begann und bis Picasso´s Tod anhielt.

Das Picasso-Museum in Barcelona ist ein ständiger Tribut an die enge Beziehung des Künstlers mit der Stadt seiner Jugend und natürlich der wesentliche Ausgangspunkt für alle Fans, die etwas über das Leben und die Werk des Künstlers erfahren möchten. Es eröffnete im Jahr 1963 und wurde während seiner Lebenszeit eingestellt, seinen Wünschen und denen von seinem Freund und persönlichem Sekretär Jaume Sabartés, nach. Die Sammlung des Museums umfasste zu dieser Zeit die persönlichen Sammlung Sabartés’, die zusammen mit Picasso´s Werken, die er dem Museum für Kunst in Barcelona gespendet hatte.

Der in Malaga geborene Künstler wollte sein eigenes Museum in Barcelona haben, das die enge und untrennbare Verbindung veranschaulichen sollte, die er während seiner Jugend in einladende Stadt etablierte. Das Museum befindet sich in fünf mittelalterlichen Herrenhäusern – im Stil des späten Mittelalters – die Heimat von Barcelona´s Aristokraten mit ihren gut erhaltenen Höfen, Galerien und Treppen, besonders in den ersten drei Häusern (Palau Aguilar, Palau Meca und Palau de Baró Castellet). Bis heute ist es eines der besten Museen der Stadt und wahrscheinlich die beste Sammlung des Künstlers weltweit.

Heute hat das Picasso-Museum über 3.800 Werke des Künstlers und ist besonders reich an den früheren künstlerischen Exkursen Picasso´s, die er in seiner Lehre machte bis zu seiner “Blauen Phase”. Fans des Kubismus sind vielleicht etwas enttäuscht, da das Museum nicht überall mit ähnlichen Werken wie z.B. des Pariser Picasso-Museums rumstrotzen kann. Vielmehr zollt Barcelona dem Mann aus Malage Tribut für eine Biografie der frühen Jahre und bietet einen Einblick in sein Leben und viele stilistische Entwicklungen auf dem Gebiet der Kunst.

Es gibt ebenso eine Ausstellung mit den fehlgeschlagenenen Meisterwerken aus der Anfangszeit Picasso´s. Man kann sicher zu sagen, dass die meisten der Arbeiten in diesem Fall der “Blaue Periode” zu entnehmen sind. Die Künstler und ihre Zahl ist unbezahlbar. Hier können Sie die Sammlung aus de, Jahr 1917 begutachten, eine Reihe von “Las Meninas” (1957), sowie eine umfangreiche Sammlung von Fotografien von Picasso, die sich in den Hallen befinden, die im Jahr 2008 eröffnet wurden. Die aktuelle Kollektion umfasst zwei der ersten Hauptwerke Picasso´s: “Die erste Kommunion” (1896) und “Wissenschaft und Nächstenliebe” (1897).

Letztlich ist es die Eintrittskarte in eine neue Phase der Expansion, mit der Einführung neuer Programme und Aktivitäten, die entstanden sind, um es zu einem Schlüsselzentrum für die Förderung von Wissen und Bildung, um die Besucher mit einen kritischen Ansatz zu ermutigen sich zu beiteiligen. Es soll Raum schaffen für den Dialog und ebenso neue Perspektiven Picasso und die Sammlung als Ganzes.

Es befindet sich im Herzen der Altstadt auf der Carrer Moncada. Wenn Sie nicht in dieser Gegend wohnen, keine Sorge! Das Museum ist nur eine Bus- oder U-Bahnfahrt entfernt! Sie können ebenfalls viele verfügbare Wohnungen und Zimmer in dieser Gegend finden, um Ihren Aufenthalt in Barcelona noch komfortabler zu machen!

Informationen

Adresse: Carrer de Montcada 15-23, 08003 Barcelona, Spanien.

Verkehr: U-Bahn – (Linie 1) Arc de Triomf Station, (Linie 3) Liceu Station, (Linie 4) Jaume I Station | Bus – Lines 17, 40, 45,19 – Haltestelle Via Laietana , Linien 39, 51 – Haltestelle Passeig Picasso , Linien 14, 59 – Haltestelle Pla de Palau , Linien 120 – Haltestelle Princesa.

Preise: Sammlung + Wechselausstellung 14 € | Wechselausstellung 6,50 € | Sammlung 11 € | unter 16 Jahren, die Mitglieder des ICOM und Lehrer (Nachweis erforderlich) – kostenlos | Ermäßigte Gebühr für zwischen 18 und 25 jährige und 65 + | sonntags kostenlos ab 15.00 Uhr | Jeden ersten Sonntag im Monat, kostenloser Museumsbesuch für alle

Zeitpläne: Dienstag bis Sonntag (einschliesslich Feiertage): 10.99

Unterkunft Barcelona

Sehen Sie alle

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: Barcelona-Home

Barcelona-Home

On our platform clients can find any kind of accommodation starting from shared apartments or student rooms, vacation rentals, monthly or yearly rentals, villas as well as properties for sale.

kultur museen

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top