Vall De Boi stunning View of scenery and Romenesque Church

Das Vall de Boi

Geschichte

Das Vall de Boi ist ein Tal in der Provinz Lleida. Insgesamt gibt es 1900 romanische Kirchen in der Region Kataloniens. Die romanische Architektur bezieht sich auf eine Art der Architektur aus dem mittelalterlichen Europa und gilt als der erste Kunststil, der sich international auf dem gesamten Kontinent verbreitete.

Finden Sie jetzt Ihre Unterkunft!

Das Vall de Boi hat die höchste Konzentration der romanischen Architektur in Europa, die im Jahr 2000 amtlich anerkannt wurde, und die 8 Kirchen und ein Eremit  im Tal zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurden. Es ist eine schmales, steiles Tal, wo eine kleine Gemeinde in Katalonien lebt.
Die Kirchen wurden während des 11. und 12. Jahrhunderts in einer Zeit der zunehmenden Wohlstand in der Region gebaut. Die gemachten Gewinne wurden zur Rückeroberung der Kampagnen verwendet. Die Familie Erill baute Kirchen, um ihre Macht und ihren sozialen Status unter den Gemeinschaften zu fördern. Die Kirchen bieten eine einzigartige Gelegenheit, die romanische Architektur vor der atemberaubenden Kulisse der Hügel und Berge zu besichtigen.
Heute kann man nicht nur die Kirchen, sondern auch ihre Wandmalereien der Kirchen, die in MNAC (Nationales Kunstmuseum von Katalonien) zu finden ist, das sich in der Nähe des Parc de Montjuic in Barcelona befindet.

Freizeitaktivitäten

Mehr Informationen finden Sie bei geführten Touren finden und den Besuch der 8 Kirchen und Eremiten im romanischen Zetrum von Vall de Boi. Die meisten Kirchen kann man täglich ab 10.00 bis 14.00 Uhr, 16.00 bis 19.00 Uhr besuchen. Sie können nicht nur die romanische Architektur bewundern, es gibt auch viele andere Freizeitaktivitäten in der Region, wie Skifahren, heiße Quellen, Wander-und Wassersportarten.
Für die Aktiven und Abenteurer unter Ihnen, gibt es in der Region Bai-Taüll Resort die Möglichkeit Skifahren zu gehen. Es gibt auch viele Wanderwege in der Gegend. Die Website des Vall de Boi bietet 6 verschiedene Routen für Sie, um die schöne Landschaft zu Fuß zu erkunden.
Nach all den Aktivitäten, möchten Sie bestimmt in den heißen Quellen (Caldes de Boi) im Tal entspannen, wo 37 Brunnen mit einer Wassertemperaturen von 4 ° C bis 56 ° C vorzufinden sind. Es ist auch möglich, in Hotels in der Nähe der Gegend zu übernachten, wo Sie sich mit einer Vielzahl von Schönheits- und Therapeutischen Behandlungen verwöhnen lassen können.

Anreise

Mit dem Bus
Sie können mit dem Bus von der Barcelona Nord-Station Pont de Suert nehmen (4 Stunden) und dann von hier nach Pla de Ermita (35 Minuten) fahren. Am besten ist es, um den ALSA Website zu besuchen oder direkt zur Nord-Station Barcelonazu gehen, um etwas über die aktuellen Fahrpläne und Preise zu erfahren.

Mit dem Auto
Es dauert ca. 3 Stunden und 30 Minuten mit dem Auto. Folgen Sie der A-2, wo Sie dann noch einmal in der Nähe von Leida, auf die N-230 fahren, bis zur L-500-Ausfahrt (Vall de Boi). Nehmen Sie die dann L-500, bis zur LV-502, die Sie dann in die Stadt Erill la Vall führt. Sie werden einen öffentlichen Parkplatz am Rande des Erill la Vall finden.

Viele besuchen Vall de Boi während ihres Aufenthaltes. Falls Sie Hilfe bei der Suche nach einer Unterkunft in Barcelona brauchen, kontaktieren Sie uns unter www.barcelona-home.com.


View Larger Map

Unterkunft Barcelona

Sehen Sie alle

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: Barcelona-Home

Barcelona-Home

On our platform clients can find any kind of accommodation starting from shared apartments or student rooms, vacation rentals, monthly or yearly rentals, villas as well as properties for sale.

sehenswurdigkeiten-in-barcelona

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top