Home / Kultur / Museen / Das Refugio de la Plaza del Diamant
Refugio

Das Refugio de la Plaza del Diamant

Das Refugio de la Plaza del Diamant. Es ist im Jahre 1936 geschehen, als Spanien in einen maßstäblichen Bürgerkrieg gestoßen wurde. Die Gewalt, die Kriegsführung, die Bombendrohungen sind alle echt. Es ist fast unmöglich sich vorzustellen, während man am Plaza Catalunya steht und die farbigen, lebhaften Ramblas entlang spaziert, dass Barcelona die Drehscheibe für politische Aufstände war und sogar die Stadt, wo die ersten Schüsse des Bürgerkriegs abgefeuert wurden. Es ist demnach auffällig, dass es in einer Stadt voll mit Museen keines gibt, das sich dem spanischen Bürgerkrieg widmet. Das ist nicht richtig!

Finden Sie jetzt Ihre Unterkunft!

Während dem spanischen Bürgerkrieg wurden über eintausend Untergrund-Zufluchtstunnel gebaut, um die Stadtbewohner von Barcelona vor den Bombenanschlägen zu beschützen. Die meisten wurden vergessen, bis sie im Jahr 1992 wieder entdeckt wurden. Die Tunnel, die sich 13 Meter unter der Erde befinden, weisen zahlreiche Räume auf, die 200 Leute gleichzeitig beherbergen können. Ein Besuch dieser Tunnel wird Ihnen die Lebensbedingungen zeigen und Sie werden sich vorzustellen können, wie die Leute gekämpft haben, die ein unglaubliches Umzugserlebnis hatten. Es gibt an Wochenenden geführte Touren für 3 Euro pro Person am 232 Plaza del Diamant und es wird empfohlen im Voraus zu reservieren auf:

tallerhistoriagracia@gmail.com

Schauen Sie sich dieses Video an von einem der Refugios am Plaza del Diamant:

photo credit: http://goo.gl/NxoBCs

 

Unterkunft in Barcelona

Alles anzeigen

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: xavi

xavi

Hello there! I love to travel, and Barcelona is a great city to live, thats why I decided to write about it and share my experiences!

museen

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top