Home / Kultur / Essen und Trinken / Essen und Trinken in Barcelona
food

Essen und Trinken in Barcelona

Essen und Trinken in Barcelona

Essen und Trinken ist ein sehr wichtiger Teil der spanischen und katalanischen Kultur. In Spanien und ganz besonders in Barcelona investiert man viel Zeit und Eifer in die Zubereitung einer Mahlzeit. Die Menschen nehmen sich für Essen und Trinken viel Zeit und daher liebt man es in Barcelona auch seine sozialen Kontakte zu pflegen, indem man sich mit Freunden zum Essen oder auf einen Drink trifft.

Frühstück, Mittagessen, Abendessen
In Barcelona aber auch in ganz Spanien nimmt man lediglich ein Gebäck oder einen Toast zusammen mit einem Kaffee zum Frühstück zu sich. Das Mittagessen, was die wichtigste Mahlzeit des Tages darstellt, beginnt gegen 14 Uhr und endet meistens gegen 16 Uhr. Das preisgünstigste und oft beste Mittagessen ist das Tagesessen, was meist viele kleine Gänge beinhaltet und häufig mit Wein serviert wird.

Finden Sie jetzt Ihre Unterkunft!

Viele Restaurants schließen nach dem Mittagessen und öffnen erst wieder gegen 20 Uhr, denn die Spanier essen gewöhnlich erst nach 21 Uhr zu Abend. Also muss man sich nicht wundern, wenn man gegen 20 Uhr völlig alleine im Restaurant sitzt.

Wo kann man essen?
Obwohl viele Restaurants nach dem Mittagsbetrieb schließen, gibt es im Zentrum von Barcelona zahlreiche Restaurants und Cafes, die den ganzen Tag über Essen anbieten. Da diese Restaurants viele Touristen als Kunden haben, sind die Preise etwas höher als in den Cafés und Restaurants der Einheimischen. Des weiteren fallen die Menüs oftmals etwas kleiner aus als gewohnt und sind des öfteren weder typisch katalanisch noch typisch spanisch.

Eine tolle Erfahrung ist es, das Umland von Barcelona zu erkunden und in einem typisch katalanischen Restaurant zu essen. Solche Restaurants sind oftmals Familienbetriebe und werden über Jahre hinweg von derselben Familie geführt. Normalerweise sind die Mahlzeiten in diesen Betrieben vergleichsweise sowohl preiswerter als auch größer.
Allerdings sollte man daran denken, dass diese Restaurants oftmals bruchbudenähnlich aussehen und man dort keineswegs gutes Essen vermutet, aber genau das Gegenteil der Fall ist!

Barcelona bietet eine internationale Küche und ist sehr stolz darauf; vor allem, weil sich weltbeste Restaurants darunter befinden.
Besonders einzigartig ist die Boqueria, die sich direkt neben der Ramblas befindet. Man sollte sich auf jeden Fall die Zeit nehmen, um diesen großen Frischmarkt, der einer der Besten auf der ganzen Welt ist, zu besuchen.

Trinken
Kaffee ist in Barcelona sehr beliebt und wird traditionellerweise sehr stark getrunken. Tee ist natürlich auch überall erhältlich und es gibt in der ganzen Stadt Teehäuser mit Teesorten aus der ganzen Welt.
Bier und Wein ist in Barcelona ebenfalls sehr beliebt und die Einheimischen genießen diese Getränke zu jeder Tageszeit. Wein aus Spanien ist meist sehr günstig, jedoch qualitativ hochwertig.
Sherry und Cava (spanischer Sekt) sind auch sehr beliebt in Barcelona.
Es gibt unzählige Bars und Restaurants in der ganzen Stadt, in denen man ein erstaunliches Angebot an Essen und Trinken bekommt.

Auf der Seite www.bcnrestaurants.com bekommt man gute Tipps in verschiedenen Kategorien wie beispielsweise “Essen unter 20 Euro” oder “Restaurants für Gruppen”. Die Seite gibt es allerdings nur auf Spanisch und Englisch.

 

Unterkünfte Barcelona

Alle anzeigen

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: Barcelona-Home

Barcelona-Home

On our platform clients can find any kind of accommodation starting from shared apartments or student rooms, vacation rentals, monthly or yearly rentals, villas as well as properties for sale.

essen-trinken kultur

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top