Home / Kultur / Sant Jordi’s Tag! Sag’ mir, dass du mich liebst!
sant jordi

Sant Jordi’s Tag! Sag’ mir, dass du mich liebst!

Jedes Jahr am Sant Jordi’s Tag, auch bekannt als St. George, dem Schutzpatronen von Katalonien und mehreren anderen Regionen, wird am 23. April gefeiert. Hier in Katalonien in dieser Tag nicht nur da, um den Heiligen zu ehren, der einen Drachen erschlag, um eine Prinzessin zu retten. Der Tag ist auch als der Valentinstag von Barcelona bekannt.

 

Liebe liegt in der Luft, da Paare und Freunde Zeit miteinander verbringen, sowohl zu Hause als auch auf der Straße und tauschen Geschenke am Tag des romantischen Festivals aus. Traditionell werden Männern Bücher und Frauen Rosen geschenkt, aber an diesem Tag ist es auch okay andere Wege zu gehen, um bitte Ihre Liebsten glücklich zu machen. Sind Sie auf der Suche nach einer romantischen Mietwohnung in Barcelona? Barcelona-Home.com hat die perfekte Lösung, die Ihren romantischen Bedürfnissen entspricht.

Finden Sie jetzt Ihre Unterkunft!

Die Geschichte des Sant Jordi

Die Tradition der Rosen stammt aus der Geschichte, als St. Georg der Prinzessin eine rote Rose gab, voller Blut des Drachen, den er erschlagen hatte, um sie zu retten. Die Tradition des Verschenkens von Büchern an Männer wurde 1923 geboren, um die Werke von Miguel de Cervantes, Garcilaso de la Vega und William Shakespeare, alle berühmten Autoren, die am 23. April starben, zu ehren. Die UNESCO hat im Jahr 1995 den internationalen Welttag des Buches ins Leben gerufen. Seine Ursprünge liegen in der katalanischen Tradition!

Aktivitäten

Am Sant Jordi’s Tag  ist die La Rambla voller Stände mit Büchern und Rosen, während Straßenmusiker romantische Musik in der ganzen Stadt spielen. Dort finden Sie auch die berühmten spanischen Autoren in der Plaza Catalunya, die ihre Bücher unterschreiben und verkaufen. Kataloniens Nationaltanz, la Sardana, wird an der Plaça de Sant Jaume aufgeführt.

Eine andere Atraktion, die Sie an der Plaça de Sant Jaume Sant Jordi Tag tun können, ist  die schöne ” Saló de Cent ” (ein Zimmer aus Hunderten) zu besuchen, die Ehren-Treppe, die gotische Galerie, der “el Saló de la Reina Regent” und “el Saló de Cròniques”. Die meisten dieser Gebiete sind in der Regel nicht für die Öffentlichkeit geöffnet, aber am Sant Jordi Tag machen sie eine Ausnahme. Die Halle ist offen von 10.00 bis 20.00 Uhr und Sie brauchen keinen Eintritt zu zahlen.

Bis zum Ende des Tages, werden mehr als fünf Millionen Rosen und eine halbe Million Bücher in Katalonien am Tag des Sant Jordi verkauft, was bedeutet, dass die Hälfte der jährlichen Buchverkaufs der autonomen Gemeinschaft am 23. April getätigt werden! Der Tag ist kein Feiertag, so dass alle Geschäfte und andere Dienste wie gewohnt geöffnet haben.

Unterkunft in Barcelona

Alles anzeigen

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: xavi

xavi

Hello there! I love to travel, and Barcelona is a great city to live, thats why I decided to write about it and share my experiences!

kultur

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top