Home / Kultur / Nits d’estiu a La Pedrera, schon mal gehört?
Nits d'estiu a La Pedrera

Nits d’estiu a La Pedrera, schon mal gehört?

Nits d’estiu a La Pedrera bedeutet wortwörtlich “Sommernächte der La Pedrera”. Es ist eine Serie von abendlichen Jazzkonzerten, die auf dem Dach von La Pedrera, auch als Casa Milà bezeichnet, gespielt werden. Es befindet sich auf dem Passeig de Gràcia. Viele Jazz-Liebhaber versammeln sich dort dank den Konzerten, die Donnerstags, Freitags und Samstags gegeben werden (20. Juni – 7. September). Es ist ein wirklich atemberaubendes Erlebnis.

Finde jetzt deine Unterkunft!

Diese Konzerte der Nits d’estiu a La Pedrera sind jedoch nicht das einzige, was diese Nächte einzigartig und unvergesslich macht. Wenn du erst einmal dort bist, können Sie die überraschende Architektur gleich unter deinen Füßen genießen. Tatsächlich ist das Casa Milà eines der berühmtesten spanischen Häuser, selbst wenn die Errichtung anfangs viele Nachbarn unglücklich gemacht hat. Heute ist es auf der Liste der Unesco Weltkulturerbe und repräsentiert einen der spanischen Schätze.

Nits d'estiu a La Pedrera

Casa Milà

Entstehung der La Pedrera

Sein berühmter spanischer Architekt Antoni Gaudi erhielt eine persönliche Anfrage von Pere Milà und seiner zweiten Frau, einem reichen Paar. Er baute das Haus, dessen 1. Etage als ihr Zuhause genutzt und der Rest vermietet wurde, so entstanden auch einige Läden. Die Erbauung dauerte 4 Jahre, von 1906 bis 1910. Die Errichtung brachte viele Probleme mit sich wegen ihrer Dimension, da sie während der Erbauung nicht beachtet wurde. Das Haus wurde letztendlich als zu groß und imponierend beurteilt, wenn man den eigentlichen Plan sah. “Das Haus” musste deshalb eine Gebühr zahlen.

Es ist eines der berühmtesten und schönsten Werke von Gaudi. Wenn du bereits viele Gebäude und Meisterwerke von Gaudi besichtigt hast, wie den Parc Güell, die Sagrada Familia, usw., ist dieses Werk Teil seiner besten, also verpasse es nicht. Die Architektur wird als überraschend innovativ beschrieben mit seinen großen Säulen und seiner gewaltigen Vorderseite – du wirst dich daneben klein fühlen.

In der Nacht kannst du die Lichter genießen, die die Größe des Gebäudes hervorheben. Die Jazzkonzerte sind eine Möglichkeit für Familien, Studenten und Touristen Live-Musik zu erleben. Ebenso das Casa Milà, das in den Top 10 der Orte in Barcelona sind, die es wert sind, besichtigt zu werden. Du kannst die Tickets auch online kaufen.

Wenn du wirklich interessiert sind, kannst du diese wundervolle Landschaft genießen, indem du ein Apartment mietest in dem selben Viertel wie das Casa Milà, in Eixample.

Foto von: San Diego Shooter cc

Unterkünfte Barcelona

Alle anzeigen

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: xavi

xavi

Hello there! I love to travel, and Barcelona is a great city to live, thats why I decided to write about it and share my experiences!

kultur musik-events was-ist-neu sehenswurdigkeiten-in-barcelona

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top