Home / Über Barcelona / Arbeiten in Barcelona / Geld und Gehälter in Spanien
Money and salaries

Geld und Gehälter in Spanien

Kosten in Barcelona

Der “zurückgelehnte” Lebensstil in Spanien zieht viele Ausländer an, vor allem Arbeitnehmer, die die langen Arbeitszeiten satt sind, der hohen Belastung und dem düsteren Himmel entkommen wollen. Wenn Sie nach Barcelona ziehen, müssen Sie möglicherweise daran gewöhnen, dass Sie hier nicht so hart arbeiten müssen, Sie etwas mehr Freizeit haben, und damit zwangsläufig ein geringeres Gehalt haben, als bisher. Gehälter in Spanien sind vielleicht niedriger, aber das sollte Sie nicht abschrecken, da die Lebenshaltungskosten in Barcelona deutlich niedriger sind.

Finden Sie jetzt Ihre Unterkunft!

Kosten

Die grundlegenden Lebenshaltungskosten in Barcelona sind niedriger als die übrigen in Westeuropa. Sie müssen die Touristenfallen vermeiden, da es bestimmte Bereiche gibt, die mehr für Grundgüter wie Kaffee, Sandwiches, Bier usw. verlangen. Barcelona bietet billige Lebensmittel und Getränke in den Supermärkten. Der offensichtliche Weg, um Geld zu sparen ist, es zu vermeiden regelmäßig essen zu gehen.

Da keine Notwendigkeit besteht, wenn es so viel frische Produkte in den Supermärkten und in den Lebensmittelmärktenmarkets zu kaufen gibt (die einen Besuch, insbesondere La Boqueria und Las Rambla, wert sind). El Corte Ingles kann wie ein toller Ort zum Lebensmittel wie Obst, Gemüse oder Kleidung kaufen scheinen, aber es ist wesentlich teurer als die Supermärkte, die abseits der Hauptstraßen in den Seitenstraßen zu finden sind, wie zB Lidl, Dia, Mercadona und Capabro . In Bezug auf das Trinken, Supermärkte verkaufen 1 Liter Bier für 66 Cent oder 1 Liter Sangria für nur 99 Cent! Viele Bars haben  Happy Hour, also achten Sie darauf! Zigaretten sind auch billig, bei ca. 3 Euro für eine Packung.

Money and salaries

Sie brauchen kein Auto, da die öffentlichen Verkehrsmittel in Barcelona sehr effizient und günstig sind. Sie können ein T-10 Ticket für rund 10 Euro kaufen, die für 10 Fahrten in der Zone 1 gültig ist. Es gibt natürlich auch Monatskarten, mit denen Sie Geld sparen.

Viele Menschen in Barcelona fahren daher Fahrrad, was eine gute Möglichkeit ist, Geld zu sparen und ein wenig frische Luft und Bewegung in Ihren Alltag zu bekommen! Die Stadt bietet einen ‘Bicing‘ Service, wo Sie eine Jahreskarte für 30 Euro erwerben können. Ihnen stehen Abhol- und Rückstellen rund um die Stadt zur Verfügung, wo Sie einfach ein Fahrrad abholen und dann an einem dieser Punkte wieder abstellen.

Kosten für Unterkunften variieren stark je nach der Gegend, wo Sie sich entscheiden, zu leben. Wahrscheinlich werden die mehr touristischen Gebiete im Zentrum oder an der Küste teurer sein. Allerdings gibt es viele billige Unterkünfte zu mieten, und Sie können einige auf Barcelona-Home finden. Es ist zu bedenken, dass die meisten Spanier ihre Zeit im Freien verbringen und nicht in ihren Häuser. Es ist nicht so häufig, dass Dinner-Partys oder Treffen in der eigenen Wohnung stattfinden. Es gibt regelmäßige Märkte in den Straßen und  Plätzen, wo man günstige und hochwertige Möbel aus zweiter Hand finden kann, sowie Websites wie LoQUo, die regelmäßig von Menschen aktualisiert werden, die einfach nur Möbel und Habseligkeiten zu einem günstigen Preis erwerben wollen. Die meisten Übernachtungskosten beinhalten alle Rechnungen wie Strom, Wasser, Gas und Internet.

Gehälter

Der durchschnittliche Arbeitsgehalt in Barcelona beträgt 1000 € im Monat, das reicht aber auch vollkommen aus, um einen “zurückgelehnten” Lebensstil erwarten zu können. Da Barcelona viel Entertainment bietet, und Dinge die man bei gutem Wetter und wunderschönen Architektur genießen kann. Ihnen wird auffallen, dass nicht viel Geld für Klamotten ausgeben, CDs, DVDs, etc.. Mit dem entspannten Tempo des Lebens, werden Sie feststellen, dass Sie nicht den Drang verspüren werden, Geld als Therapie auszugeben (“sich glücklich shoppen”), um z.B. Stress zu lindern!

In Spanien ist es normal, noch mit 30 zu Hause zu wohnen. Das könnte ein Grund dafür sein, warum die Gehälter niedriger sind. Da die allgemeinen Lebensunterhaltungskosten aber auch nicht hoch sind, stellt das kein Problem dar.  Unser Tipp ist deshalb: Stehen Sie der spanischen Lebensweise und Kultur offen gegenüber, und versuchen Sie sich gut wie möglich zu integrieren. Es wird mehr Vorteile mit sich bringen als Sie denken! … Zusammengefasst kann man sagen, dass ein Umzug ein Barcelona eine Flucht vor den stressigen Arbeitszeiten und Arbeitsalltag in einem Büro. Auf Barcelona-Home finden Sie viele Informationen, Tipps und Beratung wie Sie am besten einen Job in Barcelona finden!

Unterkunft in Barcelona

Alle anzeigen

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: xavi

xavi

Hello there! I love to travel, and Barcelona is a great city to live, thats why I decided to write about it and share my experiences!

working-in-barcelona-de uber-barcelona

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top