Home / Costa Brava / Eine der schönsten Buchten der Welt in Rosas an der Costa Brave
Rosas Costa Brava

Eine der schönsten Buchten der Welt in Rosas an der Costa Brave

Rosas ist eine Stadt in der camorca von l´Alt Emporia in der Provinz Girona in Katalonien. Die Stadt liegt 170 km nördlich von Barcelona, 72 km nördlich von Girona und nur 45 km südlich von der französischen Grenze. Die Geschichte dieser Stadt führt auf das 4. Jhd. v. Chr. zurück, als die Griechen das Land besiedelten und kolonialisierten. Die Stadt wurde während des Zweiten Punischen Krieges zwischen 218 und 202 v. Chr. von den Römern erobert. Während der Kreuzzüge gegen die Krone von Aragon besetzten es die Franzosen in 1285. Sie benutzten den Hafen als Marinestützpunkt, von wo aus sie Girona und Empordà überfallen und belagert haben. Im 15. Jahrhundert ließ König Charles Quint eine Festung erbauen, die als Schutz gegen Attacken der sarazenischen Piraten dienen sollte. Die Bauarbeiten an der heutigen Gemeindekirche Santa Maria begannen 1792 und dauerten bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts an. 2011 wurde die Bucht Rosas auf die Liste der schönsten Buchten der Welt gesetzt und empfängt mittlerweile immer mehr mittelgroße Kreuzfahrtschiffe. Während des Sommers 2012 war Rosa Gastgeber der „Tour de France“ im Segeln.

Finde deine Unterkunft jetzt!

Die Stadt mit fast 20.000 Einwohnern verteilt sich auf 45,91 km². Obwohl sie für ihren Badetourismus bekannt ist, stellt die Landwirtschaft mit zahlreichen Weinanbaugebieten und Olivenbäumen den Hauptwirtschaftssektor dar. Auch der Fischfang trägt zur lokalen Wirtschaft bei – Rosas Fischereihafen ist sogar der größte an der nördlichen katalanischen Küste!

Rosas - Costa Brava

Die Hauptstrände in Rosas:

  • La Nova: 550 Meter feiner Sand erstrecken sich im Zentrum Rosas entlang des flachen, klaren Wassers – der perfekte Ort für Familien mit Kindern oder Freunde, um etwas Wassersport zu betreiben. Hier ist an alles gedacht: eine Erste-Hilfe-Station, Toiletten, Rampen für Menschen mit Behinderung, Vermietung von Sonnenliegen, Sonnenschirme, Paddelboote, Volleyballnetze und vieles mehr. An dem Strand La Nova gibt es alles, um Ihren Ausflug so angenehm wie möglich zu machen!
  • Canyelles Petites: Dieser 350 Meter lange und 25 Meter breite Strand mit feinem goldenen Sand am kristallklaren Mittelmeer liegt 3 km vom Stadtzentrum Rosas entfernt und bietet Ihnen garantiert Entspannung pur! Dieser Strand ist aufgrund seiner idealen Lage, geschützt vor dem Tramontana-Wind, sehr beliebt. Der Strand Canyelles Petites bietet ebenfalls eine Reihe an Aktivitäten und Services an. Dazu zählen eine Paddelboot-Vermietung, das Vermieten von Sonnenliegen, Sonnenschirme, Rampen für Menschen mit Behinderung und eine Erste-Hilfe-Station.
  • Els Palangrers: Dieser schöne kleine Strand liegt einen Kilometer vom Stadtkern entfernt und erstreckt sich auf 140 km feinen Sand. Der Meeresboden ist sandig und steinig.

HINWEIS: Camping, Hunde und Feuer sind an allen Stränden Rosas verboten. Für nähere Informationen über die Strände, schauen Sie auf der offiziellen Homepage der Stadt Rosas vorbei.

Rosas - Costa Brava

In Rosas werden Sie auch eine Menge interessanter Touristenattraktionen vorfinden. Die Beliebteste ist der Leuchtturm, der an der Spitze der Poncella liegt und den Eingang zum Hafen kennzeichnet. Er wurde 1864 erbaut und zeichnet sich durch einen neoklassischen Stil aus. Eine weitere großartige Sehenswürdigkeit ist der Fischerhafen, der erste Hafen an der Costa Brava. Eine Hafentour wird Sie die lokale Fischerkultur hautnah erleben lassen. Darüber hinaus können Sie die verschiedenen Systeme und Fischmethoden sowie heimische Fische des nördlichen Mittelmeers erkunden. Am Ende dieser Tour können Sie sogar einer aufregenden Live-Fischauktion auf dem Markt beiwohnen!

Rosas ist mit seinen zahlreichen Routen auch für Wanderer ein großartiges Ziel. Die beliebteste Route ist der Wanderweg zwischen dem Leuchtturm Rosas und der Almadrava oder zwischen der Straße von Mas und Transhumanz-Pfaden. Auf diesen Wanderungen können Sie das natürliche Reichtum und die beeindruckende Flora und Fauna Rosas bewundern.

In dieser Stadt können Sie eine Vielzahl an Aktivitäten unternehmen. Für nähere Informationen, schauen Sie auf der Homepage der Stadt Rosas vorbei.

Wie man dorthin kommt:

  • Auto: Nehmen Sie von Barcelona aus die B-10 von der Via Laietana, Plaça de Pau Vila, Carrer del Dr. Aiguader und fahren Sie bei Ausfahrt 22 ab. Dann fahren Sie die AP-7 entlang und nehmen die Ausfahrt 4. Nehmen Sie die N-II, C-260, GI-614 und die GI-620 nach Rosas. Die Fahrt dauert ungefähr zwei Stunden.
  • Bus: Von Barcelonas „Estacio del Nord“ fahren zwei Busse pro Tag nach Rosas. Die Fahrt dauert ungefähr 2 Stunden und 15 Minuten und ein Busticket kostet rund 20€.
  • Zug: Zwischen Barcelona und Rosas bestehen keine Direktverbindungen. Die nächste Station ist Figueres, die ca. 20km von Rosas entfernt liegt und ab wo Busse nach Rosas fahren. Ein Ticket kostet zwischen 12€ und 16€ und eine Fahrt dauert zwischen 1h40 bis 2h15.

view more apartments deutsch german

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: xavi

xavi

Hello there! I love to travel, and Barcelona is a great city to live, thats why I decided to write about it and share my experiences!

Unterkunft Costa Brava


Scroll To Top