Home / Kultur / Die Transbordador Aeri in Barcelona
Die Transbordador Aeri in Barcelona

Die Transbordador Aeri in Barcelona

Die Transbordador Aeri in Barcelona oder Port Cable Car kann man leicht mit der Schwebebahn de Montjuic verwechseln, einer anderen Seilbahn, die auch zu dem Hügel von Montjuic führt. Die Transbordador Aeri verbindet Port Vell mit Montjuic und transportiert mehr als 2000 Fahrgäste pro Tag.

Finde deine Unterkunft jetzt!

Ursprünglich war es geplant rechtzeitig für die Weltausstellung 1929 in Barcelona zu eröffnen, was sich verzögerte, bis es offiziell im Jahre 1931 endlich soweit war. Während des Bürgerkriegs war es geschlossen,  die Kabel wurden entfernt und die drei Türme wurden bei Luftangriffen als Verteidigungspunkte verwendet. Es gibt immer noch sichtbare Einschusslöcher auf dem Turm Jaume I. Die Seilbahn wurde 1963 wieder eröffnet und bis heute kann man es besichtigen.

Es gibt 3 Türme – Sant Sebastia (Port), Jaume I und Montjuic. In jede Kabine passen etwa 20 Menschen, welche alle 10-15 Minuten fährt. Es ist nichts für schwache Nerven oder für Leute mit Höhenangst, aber es bietet eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt und auch mal einen anderen Weg, um die Stadt von Barcelona zu genießen.

Ein Einzelticket kostet 11€ und ein Ticket für die Rückfahrt 16,50€. Check die offizielle Website für up-to-date Öffnungszeiten und Kosten.

Die perfekte Unterkunft in Barcelona zu finden, kann schwierig sein, aber mit Barcelona-Home findest du leicht die ideale Wohnung für Ihren Aufenthalt in der Stadt.



Ganze Mappe anzeigen

 

Unterkünfte Barcelona

siehe alle

ein Kommentar schreiben

Your email address will not be published.

Geschrieben von: xavi

xavi

Hello there! I love to travel, and Barcelona is a great city to live, thats why I decided to write about it and share my experiences!

kultur sehenswurdigkeiten-in-barcelona transportmoglichkeiten uber-barcelona

Unterkunft Barcelona


Scroll To Top